Eishockey


Der EHC Freiburg und Importspieler Martin Reway gehen ab sofort getrennte Wege.

Mit den deutlichen Siegen über Bayreuth (4:1) und Krefeld (4:1) und somit einem Sechs-Punkte-Wochenende im Rücken startet das Team von Cheftrainer Robert Hoffmann in die nächsten Spieltage der zweithöchsten deutschen Eishockeyliga.

Das erste Punktspielwochenende für die Wölfe steht an – Heimspiel gegen Dresden bereits um 16.30 Uhr