Kaiserstühler Gipfelstrum bei Kaiserwetter

Im Fokus der Veranstaltung stand der Nachwuchs - zahlreiche Kinder im Alter von sieben bis 16 Jahren nahmen die zwei Kilometer mit einer Durchschnittssteigung von knapp 8% unter die Räder. Der RSV Achkarren bewirtete die über 60 Teilnehmer und Zuschauer am Start und am 150 Höhenmeter entfernten Zielbereich. Mike Müller als Vertreter der Firma Belle litt selbst auf dem Rad mit: „Für uns als Sponsor der Veranstaltung war es ein super Saisonabschluss für den Nachwuchs. Der Berg war brutal hart, bereits nach einem Kilometer flog der spätere Sieger mit bestimmt fünf km/h Überschuss an mir vorbei.“ Besonders schön war, dass einige junge Sportlerinnen und Sportler ihren ersten Radwettbewerb überhaupt bestritten. Die Siegerzeit betrug fünf Minuten und 44 Sekunden, was bei 73 Kilogramm Körpergewicht einer Durchschnittsleistung von über 450 Watt entspricht.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.