Neue und altbekannte Gesichter beim B - Ligisten SV Schmieheim

Mit Dirk Rudhart konnte man einen erfahrenen Trainer für den SVS gewinnen. Bereits in den ersten Gesprächen kristallisierte sich Dirk als absolute Wunschlösung für die Verantwortlichen heraus und man intensivierte die Verhandlungen. Beim ersten und bislang einzigen Spiel 2020 machte er sich ein Bild des aktuellen Kaders und stand danach bereits mit zahlreichen Lösungsvorschlägen beratend dem SVS zur Seite und beteiligte sich aktiv bei Spielergesprächen. Durch die Verpflichtung von Dirk und dessen tatkräftigen zu tun, konnten wir ebenfalls den langjährigen Jugendleiter Dieter Henninger für eine Mitarbeit in der neuen sportlichen Ausrichtung hinzugewinnen.  Ein herzliches Willkommen in der Rot-Weißen Familie und alles erdenklich Gute für die kommenden Aufgaben Dirk.

SV Vorstand Reiner Meier und Dirk Rudhart

Ebenfalls neu beim SVS dürfen wir Thomas Warkentin begrüßen. Thomas hat bislang bei keinem Verein aktiv die Fußballschuhe geschnürt. Seine bisherige sportliche Laufbahn lag im American Football. Herzlich Willkommen beim SVS Thomas.

                               SV Sportvorstand Volker Haug und Thomas Warkentin

Thomas ist durch unseren ehemaligen Jugendspieler Friedrich Martens zu uns gestoßen. Auch Friedrich hat sich dem SVS zur neuen Saison angeschlossen und möchte seine aktive Laufbahn in den kommenden Jahren bei seinem Heimatverein nach Stationen beim Lahrer FV, FV Sulz und der DJK Prinzbach ausklingen lassen und den eingeschlagenen Weg mit uns gehen. Willkommen zurück Frieder.

                               Friedrich Martens und Dieter Henninger

Ein weiterer Rückkehrer nach Schmieheim ist Markus Häberle. Markus hat in den vergangenen Jahren beim FV Sulz gespielt und war Teil der Erfolgsgeschichte der Lahrer Vorstädter. Seine ersten drei Jahre im aktiven Bereich spielte er beim SVS in denen er die Mannschaft als Kapitän anführte. Im Jahr 2008 schloss er sich dem FV Sulz an mit welchem er bis in die Landesliga aufstieg.  Welcome back Capitano!

                               Interimstrainer Sebastian Reichel und Markus Häberle

Christoph Burger und Daniel Hartmann zurück beim SV Schmieheim.

Mit Christoph und Daniel kehren ebenfalls zwei altbekannte Gesichter zurück. Nach einem einjährigen Gastspiel beim TUS Mahlberg, konnten wir beide mit unserer sportlichen Neuausrichtung ebenfalls für uns zurückgewinnen. Zusammen geführt was zusammengehört. Ein herzliches Willkommen zurück.

Reiner Meier und Christoph Burger

Reiner Meier und Daniel Hartmann

Erster A-Jugendspieler seit gefühlten Ewigkeiten. So könnte man den Gewinn von Len Santo für die neue Saison beschreiben. Nach Jahren der Durststrecke erfreut es uns umso mehr, dass wir Len zum einen für eine Fortsetzung seiner Fußballlaufbahn und zum anderen für den SVS überzeugen konnten.

Herzlich Willkommen Len.

 SV Sportvorstand Volker Haug und Len Santo     

      

Der nächste im Bunde ist Eugen Lesnitskiy. Eugen kommt aus Erstein zu uns und wird unsere Offensive verstärken. Bienvenue à Schmieheim Eugen.

                Sebastian Reichel und Eugen Lesnitskiy

 

Weiterer Rückkehrer zur neuen Saison ist Manolito Hansert. Auch Lito kommt nach einjährigem Gastspiel vom TUS Mahlberg zurück. Auch dir ein Willkommen zurück Lito.

                Sebastian Reichel und Manolito Hansert

 

Vasile Preguza schließt sich dem SVS an. Vasile hat die vergangene Saison bei der DJK in Prinzbach gespielt und sich trotz vieler Angebote für den SVS entschieden. Mit Vasile gewinnen wir einen erfahrenen und flexibel einsetzbaren Spieler für uns. Auch Vasile möchten wir in Schmieheim herzlich willkommen heißen.

Sebastian Reichel und Vasile Preguza

Der SV Schmieheim heißt seine Neuzugänge und den neuen Trainer für die kommende Saison herzlich Willkommen und wünscht bereits jetzt viel Erfolg, eine verletzungsfreie und erfolgreiche Runde 20/21.